FAQ - CityCubes

CityCubes, das sind mehrere Hunderttausend Schalt- und Verteilerkästen der Deutschen Telekom. Die Cubes sind in rund 10.000 Städten und Gemeinden in ganz Deutschland verteilt und werden von der Rheinkultur Medien und Verlags GmbH als neues Außenwerbemedium erschlossen. CityCubes können als Werbeträger für Eigenwerbung gemietet werden und bieten eine Alternative zu bereits bekannten
Außenwerbemedien. Das innovative Außenwerbe-Medium bietet neue Chancen für Ihr Unternehmen im regionalen Marketing-Kontext.

Die CityCubes bieten vor allem für kleine und mittelständige Unternehmen, Handwerker und Selbstständige einen neuen Ansatz gezielt zu werben.
Ortsansässige Unternehmen können sich wirkungsstark platzieren und genau da Kunden ansprechen, wo es sich für sie lohnt.
Auch für überregionale Filialisten und Konzerne sind die CityCubes eine interessante Möglichkeit deutschlandweit zu werben und neue Kunden zu generieren. Die CityCubes können für vielseitige Werbezwecke genutzt werden, ob als Imagewerbung zur Neukundengewinnung, als Wegweiser oder Hinweisschild zur Betriebsstätte oder als neues Tool für das Personalrecruiting. Die gestalterischen Möglichkeiten sind fast unbegrenzt und bieten ganz individuelle Wege, den Charakter des Unternehmens hervorzuheben.

Eine neue Chance bietet sich durch die individuelle Standortbuchung mit über 400.000 Standorten deutschlandweit – punktgenau kann dort geworben werden, wo sich potentielle Kunden aufhalten.

Durch die Dauerbelegung von mindestens 12 Monaten können sich Werbetreibende nachhaltig ins Gedächtnis bringen und sind nicht durch kurze Kampagnenzeiträume eingeschränkt, wie es bei anderen Werbeflächen oft der Fall ist.

Ein besonderer Vorteil sind ebenfalls die deutlich geringeren Kosten im Vergleich zu klassischen Außenwerbeflächen – Eine Belegung ist bereits ab 55,00 € im Monat möglich und somit auch für kleinere Budgets realisierbar.

Besonders hervorzuheben ist die hohe Frequenz der einzelnen Standorte meist abseits von ablenkender Fremdwerbung. Ihre Werbung hebt sich dadurch von der Masse und den Werbemaßnahmen der Konkurrenz ab. Neben Fussgängern werden auch Autofahrer durch die Platzierung auf Augenhöhe beim Vorbeifahren abgeholt.

Mit über 400.000 CityCubes in ganz Deutschland ist für jeden Kunden der passende Standort dabei. Mit unserer interaktiven CityCubes Map können Sie vorab nach ihren Vorgaben mögliche Wunsch-Standorte auswählen. Zusätzlich beraten wir Sie gerne persönlich und erstellen Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Die Vertragslaufzeiten starten bei 12 Monaten. Aufgrund der einmaligen Produktionskosten für die Werbeträger empfehlen wir eine Belegung von mindenstens 36 Monate, um die einmaligen Kosten für den Werbeträger bestmöglich zu nutzen.
Ebenfalls können Sie sich durch eine längere Vertragslaufzeit nachhaltig ins Gedächtnisihrer Kunden bringen.

Die verschiedenen Gehäusetypen unterscheiden sich vor allem in der Größe des jeweiligen Werbeträgers.
Es gibt eintürige, zweitürige und dreitürige CityCubes. Ebenfalls können Oberflächen, Griffe und Lüftungsvorrichtungen stark variieren. Die nutzbaren Werbeflächen richten sich individuell nach Größe und Typ des Gehäuses und können in diesem Rahmen frei gestaltet werden.


(Bilder von KVZ (Kabelverzweiger), MFG(Multifunktionsgehäuse) 2 u. 3-türig)

Die Monatsmieten varieren je nach Standort, Vertragslaufzeit und Größe der belegten Anlage zwischen 55,00 € bis 165,00€ pro Monat.

Zusätzlich kommen einmalig die Produktions- und Montagekosten für die Werbeträger hinzu. Je nach Material und Größe der Werbefläche belaufen sich die Produktionskosten auf 300,00 € bis max. 800,00 € inkl. Montage und Demontage nach Vertragsende.

Produktion und Montage bieten wir als Full-Service Agentur für Sie mit an. Wir arbeiten mit kompetenten Druckereien zusammen, die langjährige Erfahrung in der Umsetzung und Montage von Werbematerialien haben. Das Layoutfür denWerbeträger wird in der Regel vom Kunden als Druckdatei angeliefert, in Einzelfällen kann ebenfalls das Layout von der RMV kostenpflichtig erstellt werden.

Bei der Produktion ihres Werbemittels stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung:

Alu Dibond Trägerplatten: hierbei handelt es sich um eine ca. 3 mm dicke Platte, die mit dem Werbemittel bedruckt wird. Es ist ein bewährtes Verfahren in der Außenwerbung und somit langjährig erprobt. Wir empfehlen dieses Verfahren vor allem bei unebenen Oberflächen (wie z.B. bei Riffelungen und eintürigen CityCubes). Die Platten werden mit Spezialkleber auf dem CityCube befestigt und können Rückstandslos entfernt werden.

Hochleistungs-Folie: Das Verfahren kommt aus dem Automobil Bereich und wird in erster Linie für Bus-und Bahn-Folierungen verwendet. Für die CityCubes eignet sich dieses Verfahren aufgrund der hohen Flexibilität und dem optischen Vorteil der Rundumbelegung ohne Unterbrechungen.

Wir garantieren, dass die Werbemittel mindestens 3 Jahre lang angebracht bleiben können, ohne Spuren von UV Einstrahlung oder sonstiger Belastung aufzuweisen.

Graffiti, Schmierereien und Sticker können in der Regel rückstandslos entfernt werden. Kosten für beauftragte Reinigungen oder Neu-Produktion der Werbeträger werden dem jeweiligen Kunden in Rechnung gestellt.

Wir beraten Sie in Einzelfällen gerne hierzu.

Die Rheinkultur Medien und Verlags GmbH (RMV) wurde 2009 gegründet und ist als unabhängige Mediaagentur auf die Beratung von Unternehmen im Bereich Außenwerbung spezialisiert.

Rheinkultur Medien und Verlags GmbH

Bismarckstraße 42
42659 Solingen

Tel.: 0212 – 380 47 392
Fax: 0212 – 380 47 394
Mail: info@rheinkultur-medien.de

www.rheinkultur-medien.de
www.citycubes.net